St. Petri in Zeiten von Corona

Die St.-Petri-Kirchengemeinde hat bis zum 19. April 2020 alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Dies betrifft sowohl alle Gottesdienste, Konzerte und Andachten in diesem Zeitraum (inklusive Ostern) sowie alle Gruppen und Kreise, die sich im Dietrich-Bonhoeffer-Haus treffen. Damit folgen wir den Empfehlungen der Landeskirche Hannovers und des Kirchenkreises Buxtehude. Auch die Buxtehuder Tafel hat - zunächst bis zum 12. April 2020 - in ihren Ausgabestellen in Buxtehude und Horneburg die Ausgabe eingestellt.

Die Konfirmationen, die für April geplant waren, wurden verschoben. Die Pastoren haben mit den Eltern der betroffenden Konfirmandinnen und Konfirmanden eine einvernehmliche Lösung gefunden. Regelungen zu Trauungen, Taufen und Beerdigungen spricht der jeweilige Pastor direkt mit den jeweiligen Familien ab.

Dreimal am Tag (8 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr) soll eine Glocke läuten, um so die gegenseitige Verbundenheit untereinander auszudrücken und zum Gebet aufzurufen. 

Die St.-Petri-Kirchengemeinde arbeitet zudem in enger Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis an Angeboten in Form von Meditationen und Predigten in Ton und Bild, die im Internet angeboten werden.

Auf diese Weise möchte die Kirchengemeinde zum einen aktiv dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen und zugleich Angebote anbieten, die einer möglichen sozialen Vereinzelung in den kommenden Wochen entgegenwirken.

Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern zuhause Andachten feiern

In der kommenden Woche feiern die Christen weltweit ihre höchsten Feste: Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern. Für viele Menschen ist es besonders schmerzlich, dass sie ausgerechnet an diesen Tagen keine Gottesdienste in ihrer Kirche feiern können. Um die Feiertage auch zuhause geistlich begehen zu können, haben die Pastoren unserer Gemeinde darum eine Andachtstüte für Haus-Andachten zusammengestellt. Zu dieser Tüte gehört ein Andachtsheft, mit einer liturgischen Feier zum Gründonnerstag, einer Andacht zur Todesstunde für den Karfreitag und einer Andacht für den Ostermorgen. Für den Ostermorgen liegt den Tüten auch jeweils eine kleine Osterkerze bei.

Die Verteilung der Tüten erfolgt am Samstag, 04.04. und am kommenden Mittwoch, 08.04., jeweils zu den Wochenmarktzeiten an der Petri-Kirche. Damit die Übergabe kontaktarm vonstatten gehen kann, werden die Andachtstüten auf dem Kirchen-Mäuerchen einfach zum Mitnehmen bereitstehen. Die Ausgabe erfolgt kostenfrei, die Kirchengemeinde freut sich aber über eine Spende zur Deckung der Kosten. Das Andachtsheft wird in den nächsten Tagen auch zum Download auf unserer Homepage bereitstehen.

Mobilitätsbeschränkte Personen, die gern eine Andachtstüte nach Hause geliefert bekommen möchten, melden sich bitte am Montagnachmittag bzw. am Dienstagvormittag im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 559370. Rückfragen beantworten die Pastoren der Petri-Gemeinde gern unter den bekannten Telefonnummern.

Meldungen und Nachrichten

Termine

Die St.-Petri-Kirche in Buxtehude

Weithin sichtbar begrüßt Sie die St.-Petri-Kirche in Buxtehude. Sie steht als Haus Gottes den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und den Besuchern aus aller Welt offen.

Wir laden Sie ein, St. Petri als lebendigen Ort des Glaubens und als Mittelpunkt unserer Gemeinde zu entdecken. Natürlich heißen wir Sie in unseren Gottesdiensten und Andachten herzlich willkommen. Doch auch an fast allen anderen Tagen ist unsere Kirche für Sie geöffnet.

So können Sie in Ruhe ihre 700 Jahre alte Geschichte erkunden, sich an Architektur und Kunst erfreuen oder einfach für ein paar Minuten Einkehr halten, Ruhe finden, vielleicht ein Gebet sprechen, eine Kerze entzünden.

St. Petri ist eine lebendige Gemeinde mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen;

Musikgruppen, Leseabende, Kirchenführungen, Vorträge und soziale Arbeit sind nur einige Beispiele.

Die Musik spielt für unsere Kirche und unser Gemeindeleben eine ganz besondere Rolle und so werden über das Jahr in St. Petri zahlreiche Konzerte veranstaltet, die einen großartigen Eindruck vom Reichtum sakraler Musik geben.

Jeden Samstag von 11:00 bis 11:30 Uhr gibt es übrigens eine Musik zur Marktzeit.

Lassen sie sich von Ihrer Neugier treiben und lernen Sie das Leben unserer Gemeinde kennen. Finden Sie Ihren Raum für Andacht und Gebet in unserer wunderschönen Kirche; freuen Sie sich auf die Menschen, die unser Gemeindeleben so abwechslungsreich und lebendig gestalten.