FÄLLT AUS: G. F. Händel: Dixit Dominus (Psalm 110)

U.a. von D. Buxtehude (Dixit Dominus) und A. Vivaldi (Laetatus sum, Violindoppelkonzert in d-Moll).

Konzert der Kantorei des Kirchenkreises Buxtehude (Ltg.: Johanna Veit) mit Barockorchester und den Solisten Annika Stegger (Köln, Sopran), Franziska Poensgen (Bremen, Mezzosopran), Yohan Kim (Hamburg, Tenor), Hilko Engberts (Lübeck, Bass).
Mit „Dixit Dominus“ ist Händels erstes gewichtiges Werk auf dem Gebiet der Kirchenmusik in St. Petri zu erleben. Händel begann mit seiner Komposition über den 110. Psalm 1706 in Venedig und wendet das erlernte kompositorische Handwerkszeug an, das er in Italien kennengelernt hatte. Entstanden ist ein effektvolles, an manchen Stellen theatralisch wirkendes Werk, das Händel für den Vespergottesdienst komponierte.

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Karten erhalten Sie:
• im Vorverkauf zu 12 Euro,
• an der Abendkasse zu 14 Euro,
• an der Abendkasse zu 8 Euro (Klappstühle in den Seitenschiffen).
Die Abendkasse öffnet um 17:15 Uhr. Die Karten sind nicht nummeriert. Der Vorverkauf für dieses Konzert läuft vom 4. Mai bis 2. Juni per
• Kartentelefon (01578 9674712;
dienstags, donnerstags und freitags von 10:00–12:00 Uhr sowie
dienstags und donnerstags auch von 18:00–19:00 Uhr oder
• E-Mail: hapegross@gmx.de
Vom 4. Mai bis 6. Juni, 12 Uhr, können Sie außerdem im Musik Markt Buxtehude (hinter der St.-Petri-Kirche) Karten erwerben. Dort ist keine telefonische Kartenvorbestellung möglich.