Künstlerfonds im Kirchenkreis Buxtehude

Pressemitteilung 15. Februar 2021

Wir möchten unseren freischaffenden Musikerinnen und Musikern helfen!

Kaum jemandem wird entgangen sein, dass die freischaffenden Musikerinnen und Musiker zu den Berufsgruppen gehören, die besonders unter den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie leiden. 

Wenn bei uns Orchester, Solistinnen und Solisten engagiert sind, dann handelt es sich größtenteils um genau die Personen, die die Coronakrise besonders trifft. 
Schon die Konzerte während der Passionszeit 2020 wurden größtenteils abgesagt.  Auch die großen Aufführungen zum Kirchenjahresende, im Advent und zu Weihnachten fielen aus. Und es ist klar: auch in der Passionszeit 2021 können noch keine Konzerte stattfinden. Eine weitere Planung ist unter den derzeiten Umständen nicht möglich. 
Staatshilfen kommen nicht oder nur schleppend an.

Es trifft auch die Musikerinnen und Musiker, mit denen wir in Buxtehude zusammen arbeiten und über deren Mitwirkung wir uns bei den Konzerten freuen.

Wir möchten diesen Künstlerinnen und Künstlern dabei helfen, diese schwierige Zeit zu überstehen.

Hierfür haben wir im Kirchenkreis Buxtehude einen Künstlerfonds eingerichtet.

Jeder einzelne Euro hilft! 

Wenn Sie mithelfen möchten, dann überweisen Sie Ihren Betrag an:

Kirchenamt Stade
IBAN: DE 54 2415 1005 0000 0080 94
BIC: NOLADE21STS
Betreff: Spende Künstlerfonds Bux 6203-12510

Ihre Spende kommt direkt bei den Musikerinnen und Musikern an, denen wir in der Zeit der Corona-Pandemie Konzerte absagen mussten.