Pilgerabendfahrradtour zur Feldsteinkirche Moisburg

Pressemitteilung 30. August 2020

Pilgerabendfahrradtour zur Feldsteinkirche Moisburg am 4.9.20 - 17 Uhr

Foto: Heidi Krogoll

Wir möchten noch einmal in diesem Jahr eine Pilgerradtour unternehmen. Da es im September schon relativ früh dunkel wird, haben wir uns ein nahes Ziel, nämlich die wunderschöne Feldsteinkirche in Moisburg, ausgesucht. Die Kirche ist fast 800 Jahre alt. Gegründet wurde die Kirche von den Heimbrucher Adligen kurz nach 1200. In einer Urkunde des Alten Klosters von Buxtehude von 1242 wird die Kirche erwähnt. Aus dieser Zeit ist noch der Feldsteinsockel erhalten. Von 1603 bis 1616 lebte auf dem Wasserschloss von Moisburg die Witwe Ottos II., Hedwig. Sie ließ die Kirche zur Hofkirche erweitern und renovieren.

Sehr sehenswert in der kleinen Kirche sind u.a. die Deckentonnengewölbe mit der Bemalung von 1640, die Emporen, bemalt mit Motiven aus der alttestamentlichen Josefsgeschichte (Nordempore) und aus dem Leben Jesu (Südempore). Die schöne Kanzel ist von 1639.

Wegen Covid 19 gibt es Einschränkungen

Unbedingt erforderlich ist eine vorherige Anmeldung im Kirchenbüro, Tel.: 55 93 70. Notwendig ist die Hinterlegung des Namens, der Adresse und der Telefonnummer. Wir haben die Teilnehmerzahl auf 15 Radler beschränkt. In der Kirche und bei Stopps ist eine Mund-Nasen- Bedeckung zu tragen, wenn der Mindestabstand von 2 m nicht eingehalten werden kann.

Vor unserer Abfahrt empfangen wir von Pastor Haase den Reisesegen. In der Moisburger Kirche werden wir eine kurze Andacht feiern.

Bitte überprüft eure Fahrräder auf Fahrtüchtigkeit. Da wir auch Feldwege fahren, müssen die Reifen noch genügend Profil haben. Bitte wetterfeste Kleidung nicht vergessen und genügend Wasser mitnehmen!

Heidi Krogoll

Datum: Freitag, 4. September 2020
Treffpunkt: Luthereiche vor der Kirche
Abfahrt: 17:00 Uhr
Rückkehr: voraussichtlich gegen 20:00 Uhr

Tourenleitung:
Pastor Thomas Haase und Heidi Krogoll (ADFC, 04161 4668)