18.04.2021 Gottesdienst (Video)

zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

Wir verbinden uns heute mit den Menschen in ganz Deutschland im gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie.

Bis heute sind in Deutschland schon knapp 74.000 Menschen an und mit dem Coronavirus gestorben. Weltweit schon mehr als 2,6 Millionen Menschen.

Das sind Zahlen, die betroffen machen, denn hinter jeder Zahl verbirgt sich ein Gesicht. Hinter jeder Zahl stehen Menschen mit ihren Angehörigen, Freundinnen und Freunden, Menschen mit ihren Geschichten und Erlebnissen.

Jede Zahl bringt so vieles mit sich: Hoffnung, Verzweiflung, Trauer, Wut, Liebe und Dankbarkeit.

Heute wollen wir all’ diesen Erlebnissen und Erfahrungen Raum geben und besonders die Verstorbenen und ihre Angehörigen und Familien mit ins Gebet hinein nehmen.

Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie