Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Buxtehuder Tafel

                                                             Tafel
 
Die Buxtehuder Tafel sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die über den Handel nicht mehr vertrieben werden können und gibt diese an bedürftige Menschen (unsere Kunden) gegen einen Kostenbeitrag weiter.

 

Sie finden die Buxtehuder Tafel in der Hansestr.1 direkt neben dem Haus der Diakonie.

 

 

Wenn Sie Kunde der Tafel werden möchten:

 

Die Ausgaben finden dienstags (14tägig, in den geraden Wochen) und freitags um 14.00 Uhr - 15:30 Uhr statt.

 

Tafelkunde kann jeder werden, der über einen gültigen Sozialleistungsbescheid verfügt. Dazu gehören:

    Leistungen nach SGB II vom Jobcenter (Hartz IV)
    Leistungen nach SGB XII vom Sozialamt (Grundsicherung)
    Asylbewerberleistungen vom Landkreis Stade
    Wohngeld und Kinderzuschlag

 

Unsere Tafelkunden weisen uns durch entsprechende Bescheide ihren Anspruch auf Lebensmittel nach und erhalten einen persönlichen Tafelausweis. Die Nummer dieses Ausweises legt die Reihenfolge der Ausgabe fest.

 

Als Neukunde melden Sie sich bitte in der Tafel vor Ausgabebeginn mit einer Kopie Ihres Sozialleistungsbescheides bei Herrn Bock an. Sie bekommen am gleichen Tag Lebensmittel ausgehändigt.

 

Kostenbeiträge:
    1-Personen-Haushalt 1,- €
    2-5-Personen-Haushalt 2,- €
    ab 6 Personen 3,- €

 

 

Durchreisende:

 

    Erhalten sofort, ggf. auch ohne Sozialleistungsbescheid
    Lebensmittel, bekommen Kaffee, Tee und etwas zu essen und
    erhalten nach Möglichkeit Hygieneartikel, Schlafsäcke und
    Isomatten.
 

 

Wenn Sie bei der Tafel mitarbeiten möchten:

 

Ohne das Engagement von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wäre die Buxtehuder Tafel undenkbar. Unter dem Motto „Jeder gibt, was er kann“ engagieren sich bereits viele Frauen und Männer und setzen die gute Tafelidee, überschüssige Lebensmittel an Bedürftige abzugeben, in die Tat um.
Haben Sie Lust und Zeit als Fahrer oder Beifahrer, beim Sortieren der gelieferten Lebensmittel oder bei der Warenausgabe mitzuhelfen? Wir suchen für unser Team weitere fleißige Hände und Menschen mit Einfühlungsvermögen, die uns unterstützen wollen.
Wenn Sie interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Diakonieberatungsstelle Buxtehude, Frau Stefanie Himmelsbach, Tel. 04161 644446 oder unter
Sie erreichen uns montags-donnerstags von 09.00-13.00 Uhr und von 14.00-17.00 Uhr, sowie freitags von 09.00-12.00 Uhr.
 

 

 

Wenn Sie die Buxtehuder Tafel mit einer Geldspende unterstützen möchten:

 

Es fallen laufende Kosten an, die neben der ehrenamtlichen Tätigkeit der Mitarbeitenden gedeckt werden müssen, z. B. Betriebskosten für unser Fahrzeug und unsere Räumlichkeiten und Verbrauchsmaterial
wie z. B. Reinigungsmittel.

 

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

 

  Kontoinhaber: St. Petri-Gemeinde Buxtehude
  Konto-Nr.: 56 241 425
  Sparkasse Harburg-Buxtehude (BLZ 207 500 00)
  IBAN: DE13207500000056241425
  BIC: NOLADE21HAM
  Stichwort: Buxtehuder Tafel

 

Wir schicken Ihnen unaufgefordert eine Spendenbescheinigung zu, sofern Sie Ihre Adresse auf der Überweisung angeben.

 

Unsere Tafel ist anerkannt als Tafel und Mitglied des Landes- und Bundesverbandes der Tafeln.

 

 

 

Ansprechpartner:

 

    Frau Himmelsbach, Diakonieverband, Telefon 04161 / 64 44 46
    Pastor Michael Glawion, Telefon 04161 / 59 17 49
    Herr Bock, Telefon 04161 / 99 49 66